Prozessingenieur*in — Anwendungsintegration (m/w/d)

Als Prozessingenieur*in bist du fes­ter Bestand­teil unse­res Ent­wick­lungs­teams und unter­stützt die direk­te Wei­ter­ent­wick­lung unse­rer Sen­so­ren. Du bist ver­ant­wort­lich für die Pla­nung, Kon­zep­ti­on und Umset­zung von Ver­fah­ren zum Trans­port, zur Ver­dün­nung und zur Mischung von flüs­si­gen und pul­v­ri­gen Sub­stan­zen. Du ent­wi­ckelst Metho­den zur Inte­gra­ti­on unse­rer Sen­so­ren in die Anla­gen unse­rer Kun­den. Dei­ne Metho­den zur Pro­zess­zu­füh­rung der Sub­stan­zen qua­li­fi­zierst und vali­dierst du beim Kun­den vor Ort. Dadurch trägst du maß­geb­lich zur Über­füh­rung unse­rer Pro­to­ty­pen zur Indus­trie­rei­fe bei. Du bist neu­gie­rig und möch­test aktiv an der Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on zukunfts­wei­sen­der Tech­no­lo­gie mit­ar­bei­ten? Dann bewirb dich jetzt und wer­de ein ech­ter Q.ANTie. Wir freu­en uns auf dei­ne Bewerbung! 

Stand­ort: Stuttgart

Jetzt bewer­ben
scroll down

Deine Aufgaben

  • Inte­gra­ti­on von Sen­so­ren in Fer­ti­gungs­pro­zes­se und Labo­re in der che­mi­schen und bio­tech Industrie 
  • Aus­le­gung und Umset­zung von Kon­zep­ten zum Trans­port, zur Ver­dün­nung und zur Mischung von flüs­si­gen und pul­v­ri­gen Substanzen 
  • Aus­le­gung der Pro­zess­kom­po­nen­ten (z.B. Pum­pen, schläu­che und Behäl­ter) und Erstel­lung von Pro­zess- und Funktionsbeschreibungen 
  • Mit­ar­beit bei der Über­füh­rung von Labor­ent­wick­lun­gen in den Produktionsmaßstab 
  • Qua­li­fi­ka­ti­on und Vali­die­rung der Pro­zes­se bei unse­ren Kun­den vor Ort 
  • Durch­füh­rung von Bespre­chun­gen mit und beim Kun­den und bei exter­nen Part­nern und Unter­stüt­zung bei der Inbe­trieb­nah­me und Mon­ta­ge unse­rer Systeme 

Dein Profil

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes tech­ni­sches Stu­di­um (Bachelor/Master) mit Fach­rich­tung Ver­fah­rens­tech­nik, Maschi­nen­bau, oder ein ver­gleich­ba­res Studium 
  • Metho­di­sche Vor­kennt­nis­se im Bereich Rühr- und Misch­tech­nik und Strömungsmechanik 
  • Bereit­schaft zu gele­gent­li­chen Dienstreisen 
  • Gute Pro­blem­lö­sungs- und Managementfähigkeiten 
  • Pro­gram­mier­kennt­nis­se in Python hilfreich 
  • Grund­la­gen­kennt­nis­se im Bereich Elek­tro­tech­nik hilfreich 
  • Sehr gute Dokumentationsfähigkeiten 
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che und team­ori­en­tier­te Arbeitsweise 
  • Sehr gute Sprach­kennt­nis­se in Deutsch und Eng­lisch in Wort und Schrift 

Was wir dir bieten

  • In unse­rem team­ori­en­tier­ten Arbeits­kli­ma hast du fle­xi­ble Mög­lich­kei­ten der Arbeits­zeit­ge­stal­tung und kannst so Job und Frei­zeit opti­mal verbinden. 
  • Das inter­dis­zi­pli­nä­re Team unter­stützt dich in dei­ner fach­li­chen und per­sön­li­chen Weiterbildung. 
  • Ein­blick in die Ent­wick­lung von High­tech Produkte. 
Jetzt bewer­ben

Weitere Jobs

Laboringenieur für Quanten Sensorik (m/w/d) Atomares Gyroskop

Du legst höchs­te Ansprü­che an die Quali­tät dei­ner Arbeit, du Anti­zi­pierst ter­min­li­che Eng­päs­se und erar­bei­test pas­sen­de Lösun­gen, du bist Neugie­rig und suchst lau­fend nach Opti­mie­run­gen im Arbeits­all­tag und fühlst dich am wohls­ten als Teil eines star­ken Teams. Herz­li­chen Glück­wunsch — du bist Q.ANT

Head of Quantum Computing (m/w/d)

Als Head of Quantum Com­pu­ting baust Du mit uns gemein­sam unser Team zur Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on von Quan­ten Com­pu­ter Pro­to­ty­pen auf. Du ent­wi­ckelst und führst ein Team von tech­ni­schen Pro­duc­tow­nern mit ihren Teams und bist der ers­te Kon­takt unse­rer Kunden. 

Assembly and Packaging Process Developer (m/w/d)

Als Assem­bly and Pack­a­ging Pro­cess Deve­lo­per (m/w/d) arbei­test Du in unse­rem inter­disziplinären Team aus Inge­nieu­ren und Phy­si­kern an Auf­­­bau- und Ver­bin­dungs­tech­no­lo­gien unse­rer opti­schen Schalt­krei­se zur Inte­gra­ti­on in Quantencomputersysteme.