Entwickler*in (m/w/d) für integrierte photonische Schaltungen

Als Entwickler*in für pho­to­ni­sche Schal­tun­gen arbei­test Du in unse­rem inter­disziplinären Team aus Inge­nieu­ren und Phy­si­kern an der Aus­le­gung, den Fer­ti­gungs­ver­fah­ren und dem Test von inte­grier­ten opti­schen Kom­po­nen­ten wie Wel­len­lei­tern, Modu­la­to­ren oder Frequenzkonvertern. 

Stand­ort: Stutt­gart, Ulm

Jetzt bewer­ben
scroll down

Deine Aufgaben

  • Simu­la­ti­on inte­grier­ter opti­scher und elek­tro­op­ti­scher Kom­po­nen­ten mit Com­sol und Python 
  • Ent­wick­lung des fer­ti­gungs­ge­rech­ten Designs von Modu­la­to­ren und nicht­li­nea­ren Frequenzkonvertern 
  • Ent­wick­lung von Faser­kopp­lun­gen an Wel­len­lei­tern pho­to­ni­scher Chips 
  • Aus­le­gung und Auf­bau von Test­stän­den zur Ermitt­lung der Trans­mis­si­ons­ver­lus­te und Toleranzen 
  • Erstel­len von Test­plä­nen und Cha­rak­te­ri­sie­rung der Komponenten 
  • Prä­sen­ta­ti­on der Ergeb­nis­se und eigen­ver­ant­wort­li­che Erar­bei­tung von Weiterentwicklungsstrategien 
  • Bewer­tung der tech­no­lo­gi­schen Risiken 

Dein Profil

  • Inge­nieur- oder natur­wis­sen­schaft­li­ches Studium 
  • Exper­ti­se im Bereich der Optik, nicht­li­nea­ren Optik und idea­ler­wei­se inte­grier­ter Optik 
  • Erfah­run­gen im Gebiet der wel­len­op­ti­schen Simulation 
  • Kennt­nis­se von Halb­lei­ter­pro­zes­sen sind wünschenswert 
  • Erfah­run­gen mit und Spaß an expe­ri­men­tel­len Auf­bau­ten im Labor 
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che und team­ori­en­tier­te Arbeitsweise 
  • Sehr gute Sprach­kennt­nis­se in Deutsch und Eng­lisch in Wort und Schrift 

Was wir dir bieten

  • In unse­rem team­ori­en­tier­ten Arbeits­kli­ma hast du fle­xi­ble Mög­lich­kei­ten der Arbeits­zeit­ge­stal­tung und kannst so Job und Frei­zeit opti­mal verbinden. 
  • Das inter­dis­zi­pli­nä­re Team unter­stützt dich in dei­ner fach­li­chen und per­sön­li­chen Weiterbildung. 
  • Ein­blick in die Ent­wick­lung von High­tech Produkten. 
Jetzt bewer­ben

Weitere Jobs

Laboringenieur für Quanten Sensorik (m/w/d) Atomares Gyroskop

Du legst höchs­te Ansprü­che an die Quali­tät dei­ner Arbeit, du Anti­zi­pierst ter­min­li­che Eng­päs­se und erar­bei­test pas­sen­de Lösun­gen, du bist Neugie­rig und suchst lau­fend nach Opti­mie­run­gen im Arbeits­all­tag und fühlst dich am wohls­ten als Teil eines star­ken Teams. Herz­li­chen Glück­wunsch — du bist Q.ANT

Head of Quantum Computing (m/w/d)

Als Head of Quantum Com­pu­ting baust Du mit uns gemein­sam unser Team zur Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on von Quan­ten Com­pu­ter Pro­to­ty­pen auf. Du ent­wi­ckelst und führst ein Team von tech­ni­schen Pro­duc­tow­nern mit ihren Teams und bist der ers­te Kon­takt unse­rer Kunden. 

Assembly and Packaging Process Developer (m/w/d)

Als Assem­bly and Pack­a­ging Pro­cess Deve­lo­per (m/w/d) arbei­test Du in unse­rem inter­disziplinären Team aus Inge­nieu­ren und Phy­si­kern an Auf­­­bau- und Ver­bin­dungs­tech­no­lo­gien unse­rer opti­schen Schalt­krei­se zur Inte­gra­ti­on in Quantencomputersysteme.